Anzeige

Überraschende Entscheidung nach China-Abschied

Ex-Bayern-Star Sandro Wagner beendet seine Karriere

02.08.2020 13:31
Hat seine Karriere beendet: Sandro Wagner
© Chen Bo via www.imago-images.de
Hat seine Karriere beendet: Sandro Wagner

Sandro Wagner hat seine Karriere als aktiver Fußballer beendet. Der Ex-Nationalspieler stand zuletzt in der chinesischen Super League bei Tianjin Teda unter Vertrag. 

Der 32-Jährige gab seine Entscheidung via "Bild" bekannt: "Ich bin unglaublich dankbar, dass mir der Fußball ein wunderbares Leben ermöglicht hat. Ich habe all meine Ziele und Träume verwirklichen können."

Zuletzt war noch über eine Rückkehr des Wagners in die Bundesliga spekuliert worden. Daraus wird nun nichts mehr - zumindest nicht als Spieler. Der einstige Mittelstürmer hat bereits neue, große Pläne: "Im September starte ich meine Trainer-Ausbildung in einem DFB-Sonderkurs. Mein Plan ist es, im kommenden Sommer in den Trainer-Bereich einzusteigen. Ich mache nun ein Jahr Pause und genieße die Zeit mit meiner Familie, der ich am meisten danken möchte. Dafür, dass sie immer für mich da war – obwohl ich in der Profizeit nicht immer bei meiner Frau und meinen Kindern sein konnte."

Seine größten Erfolge feierte der gebütige Münchner beim FC Bayern, mit dem er drei deutsche Meisterschaften holte. Daneben war Wagner unter anderem auch bei Werder Bremen, dem SV Darmstadt und der TSG Hoffenheim in der Bundesliga aktiv.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige
Anzeige