Anzeige

Auch der FC Bayern und der BVB waren am Youngster dran

ManCity hat Sané-Nachfolger gefunden

30.07.2020 15:07
Ferrán Torres wechselt wohl zu Manchester City
© Acero via www.imago-images.de
Ferrán Torres wechselt wohl zu Manchester City

Über Monate hinweg wurde er in der Fußball-Bundesliga gehandelt, galt sowohl beim deutschen Meister FC Bayern München als auch beim Konkurrenten Borussia Dortmund als hochinteressanter Spieler. Jetzt ist die Zukunft des spanischen Juwels Ferrán Torres offenbar geklärt.

Schon vor zwei Wochen hieß es in englischen und spanischen Medienberichten, dass sich das 20-jährige Offensivtalent mit dem englischen Vizemeister Manchester City auf einen Wechsel verständigt habe. Seither feilschten die Citizens und der bisherige Torres-Klub FC Valencia um vertragliche Details.

Nun offenbar der Durchbruch: Laut einem Bericht der spanischen Sportzeitung "Marca" konnten sich die Klubs auf eine Sockelablöse in Höhe von "nur noch" 25 Millionen Euro einigen. Diese Transfersumme läge damit stolze 20 Millionen Euro unter der noch im Frühjahr gehandelten Ablöse für Ferrán Torres. Weitere Bonuszahlungen könnten das Transferpaket dem Bericht zufolge noch auf 37 Millionen Euro anschwellen lassen. 

Vor allem bis zur Verpflichtung von Leroy Sané galt der spanische U-Nationalspieler auch beim deutschen Rekordmeister als mögliche Alternative. Er überzeugte in den letzten beiden Saisons mit viel Tempo und Dribbelstärke auf der rechten Außenbahn und stand 2019/2020 in 26 Partien in La Liga in der Startformation. Auch der BVB wurde zuletzt immer wieder als Interessent gehandelt, sollte sich Jadon Sancho noch aus Dortmund verabschieden. 

Mit dem Einkauf hätte Manchester City einen ersten Schritt zur geplanten Transferoffensive gesetzt, die in diesem Sommer wohl noch bevorsteht. Nach Informationen des "Guardian" stehen Teammanager Pep Guardiola bis zu 165 Millionen Euro zur Verfügung, um ManCity für die neue Saison in der Premier League und Champions League zu rüsten. 

Die offizielle Bestätigung des Deals steht derweil noch aus. 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Premier League Premier League
Anzeige

38. Spieltag

Spielplan
Tabelle
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1Liverpool FCLiverpool FCLiverpool38323385:335299
    2Manchester CityManchester CityMan City382639102:356781
    3Manchester UnitedManchester UnitedManUtd381812866:363066
    4Chelsea FCChelsea FCChelsea382061269:541566
    5Leicester CityLeicester CityLeicester381881267:412662
    6Tottenham HotspurTottenham HotspurTottenham3816111161:471459
    7Wolverhampton WanderersWolverhampton WanderersWolverhampton381514951:401159
    8Arsenal FCArsenal FCArsenal3814141056:48856
    9Sheffield UnitedSheffield UnitedSheffield Utd3814121239:39054
    10Burnley FCBurnley FCBurnley381591443:50-754
    11Southampton FCSouthampton FCSouthampton381571651:60-952
    12Everton FCEverton FCEverton3813101544:56-1249
    13Newcastle UnitedNewcastle UnitedNewcastle3811111638:58-2044
    14Crystal PalaceCrystal PalaceCr. Palace3811101731:50-1943
    15Brighton & Hove AlbionBrighton & Hove AlbionBrighton389141539:54-1541
    16West Ham UnitedWest Ham UnitedWest Ham381091949:62-1339
    17Aston VillaAston VillaAston Villa38982141:67-2635
    18AFC BournemouthAFC BournemouthBournemouth38972240:65-2534
    19Watford FCWatford FCWatford388102036:64-2834
    20Norwich CityNorwich CityNorwich City38562726:75-4921
    • Champions League
    • Europa League
    • Europa League Quali.
    • Abstieg
    Anzeige