Anzeige

Trabzonspor zum neunten Mal türkischer Pokalsieger

29.07.2020 22:42
Trabzonspor gewinnt den türkischen Pokal
© Seskimphoto via www.imago-images.de
Trabzonspor gewinnt den türkischen Pokal

Trabzonspor hat zum neunten Mal den türkischen Fußballpokal gewonnen.

Der Vizemeister der abgelaufenen Saison in der Süper Lig besiegte am Mittwoch im Finale in Istanbul vor leeren Rängen den Underdog Alanyaspor mit 2:0 (1:0). Die Treffer erzielten Abdülkadir Ömür (25.) und Alexander Sörloth (90.+10). 

Sörlöth wurde Anfang April mit einem Wechsel zum FC Bayern in Verbindung gebracht, wo er als Backup für Stürmer Robert Lewandowski eingesetzt werden könnte. Der Norweger holte sich mit 24 Toren in der Süper Lig die Torjägerkanone. 

Alanya stand derweil erstmals im Endspiel, der Klub aus dem Badeort hatte im Halbfinale Antalyaspor mit Rio-Weltmeister Lukas Podolski das Nachsehen gegeben.

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige