Anzeige

BIG Academy top nach 99Damage-Ligaphase

28.07.2020 11:28
Das Academy-Team von BIG beim letzten Offline-Event der 99damage-Liga. (Archivbild)
© dpa
Das Academy-Team von BIG beim letzten Offline-Event der 99damage-Liga. (Archivbild)

Das deutsche Counter-Strike Team BIG Academy hat sich die Spitzenposition in der regulären Saison der 99Damage Liga erspielt. In der Spitzenbegegnung am letzten Spieltag trennte sich die zweite Mannschaft der Berliner Organisation mit 1:1 von Unicorns of Love (UoL).

"Den direkten Vergleich verloren zu haben, ist natürlich blöd, auch wenn das für die K.o.-Runde keine Auswirkung hat", sagte UoL-Spieler Christian "crisby" Schmitt im Interview des offiziellen Streams. "Wir sind am Anfang oft zu aggressiv gewesen. Eigentlich sollten wir BIG auch mit unserem Coach als Ersatzspieler überlegen sein."

Die erste Karte des Abends war Overpass. BIG ging stark in die Partie und sicherte sich die Karte nach einer 9:6-Halbzeitführung mit 16:12.

Auf der zweiten Karte Dust2 fand die Mannschaft nicht in die Partie und UoL führte zur Halbzeit mit 3:12. Im zweiten Durchgang spielte BIG dann wie ausgewechselt und startete eine beeindruckende Aufholjagd. Erst in der letzten Runde der regulären Spielzeit konnte UoL die Partie noch mit 14:16 für sich entscheiden.

Die Teams treffen aufgrund ihrer Ligaplatzierung in der K.o-Runde direkt wieder im Upper-Bracket-Finale der Playoffs aufeinander.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige