powered by powered by N-TV
Heute Live
sport.de - powered by powered by N-TV

Gegenspieler erklärt Moukokos Erfolgsgeheimnis

27.07.2020 23:01
Youssoufa Moukoko ist das größte Talent des BVB
© Revierfoto via www.imago-images.de
Youssoufa Moukoko ist das größte Talent des BVB

Youssoufa Moukoko gilt als talentiertester Spieler im Nachwuchsbereich von Borussia Dortmund. Am vergangenen Wochenende überzeugte der 15-jährige Angreifer im Testspiel der U19 des BVB gegen den Oberligisten ASC 09 Dortmund - und begeisterte auch einen seiner Gegenspieler.

Justin Mitrovic, ASC-Innenverteidiger und mit 19 Jahren selbst noch ein Talent, schwärmte gegenüber den "Ruhrnachrichten" von Moukoko: "Er hat diese Schnelligkeit, die du aber bei anderen hochtalentierten Spieler seines Alters, auch findest. Er kombiniert das aber mit einer Explosivität auf den ersten Metern. Und das macht einen Unterschied."

Mitrovic, bei Rot-Weiss Essen ausgebildet und seit diesem Sommer beim ASC aktiv, lobte zudem Moukokos "hervorragende Technik", mit der das BVB-Juwel "unglaublich schwer zu verteidigen" sei.

"Er packt plötzlich Tricks aus, die kaum abzusehen sind. Und er tut das in den meisten Fällen im richtigen Moment. Auch das unterscheidet ihn von so vielen guten Spielern in seinem Alter", sagte Mitrovic. "Er dosiert sein eigenes Können schon jetzt perfekt, weiß genau, was er kann und nutzt es aus."

Moukoko freut sich auf "nächsten Schritt" beim BVB

Beim kumulierten 6:1-Erfolg (2:0 in Halbzeit eins, 4:1 in Durchgang zwei, jeweils 50 Minuten Spielzeit) der BVB-Bubis gegen die Herren-Mannschaft aus dem Dortmunder Stadtteil Aplerbeck trumpfte Moukoko in gewohnter Manier auf: Ein Tor gelang dem blutjungen Stürmer, dazu traf er den Pfosten, die Latte und machte auch an anderer Stelle mit seinem Können auf sich aufmerksam.

"Einen großen Unterschied im Spiel mit den Erwachsenen habe ich gar nicht bemerkt", analysierte Moukoko selbst seine Leistung. Nach der langen Corona-Zwangspause sei die Lust auf Fußball immens gewesen. "Es war schon hart, monatelang kein richtiges Spiel zu haben", erklärte der deutsche Junioren-Nationalspieler.

Wenn das Profi-Team des BVB Ende der Woche in die Saisonvorbereitung startet, wird Moukoko fester Bestandteil des Trainingsbetriebs unter Trainer Lucien Favre sein - "der nächste Schritt" für den Youngster, "ich freue mich wahnsinnig drauf".

Bundesliga Bundesliga

Torjäger 2020/2021