Anzeige

Über 90 Mio. trennen das Schlusslicht von der Spitze

TV-Gelder 20/21: Das kassieren Bayern, BVB und Co.

30.11.2020 08:42
TV-Gelder 20/21: Das kassieren FC Bayern, BVB und Co.
© Michael Weber IMAGEPOWER
TV-Gelder 20/21: Das kassieren FC Bayern, BVB und Co.

Der "kicker" hat errechnet, welche Gelder aus der nationalen Vermarktung der Medienrechte die Klubs der 1. und 2. Bundesliga 2020/21 national sowie international erwarten dürfen. Das kassieren BVB, FC Bayern München, FC Schalke 04, Hertha BSC, VfB Stuttgart und Co.

>> TV-Gelder: Das kassieren BVB, FC Bayern München, FC Schalke 04, Hertha BSC und Co. 2020/21

Dass die Abstände teils enorm sind, überrascht nicht: Unser ausgewähltes Schlusslicht Paderborn und die Nummer eins des Ranking, den FC Bayern, trennen über 90 Millionen Euro.

Zudem nimmt die Corona-Pandemie auch größeren Einfluss auf die Verteilung. Wer welche Summe einstreicht, erfahrt ihr hier ...

Anzeige
Anzeige
Anzeige
2. Bundesliga 2. Bundesliga
Anzeige
Anzeige