Anzeige

Olympiasiegerin nimmt Köhler "an die Hand"

25.07.2020 10:53
Gewann 2008 Olympia-Gold in Peking: Britta Steffens
© unknown
Gewann 2008 Olympia-Gold in Peking: Britta Steffens

Schwimm-Olympiasiegerin Britta Steffens will ihre Erfahrungen von vier Sommerspielen an die WM-Zweite Sarah Köhler weitergeben.

"Ich habe mich schon vor etwa zehn Jahren, als Sarah zum deutschen Team gestoßen ist, an mich selbst erinnert gefühlt. Ich dachte mir damals: Die Sarah nehme ich ein bisschen an die Hand", sagte die Berlinerin Steffens in einem Doppel-Interview mit der Langstreckenschwimmerin in der "Süddeutsche Zeitung".

Mittlerweile habe das Duo dasselbe Management. "Wenn Sarah mal eine Frage hat, kann sie sich melden. So was tut an sich schon gut: sich mit jemandem auszutauschen, der das, was einen selbst gerade beschäftigt, schon hinter sich gebracht hat. Als ich mich auf die Spiele 2008 vorbereitet habe, gab es für mich einen Torsten Spanneberg oder eine Franziska van Almsick", betonte Steffens, die 2008 in Peking Gold über 100 Meter Freistil gewonnen hat.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige