powered by powered by N-TV
Heute Live
sport.de - powered by powered by N-TV

HBL plant Supercup mit Zuschauern

24.07.2020 13:44
HBL will mit Zuschauern in die Saison starten
© CB via www.imago-images.de
HBL will mit Zuschauern in die Saison starten

Die Saisoneröffnung der Handball-Bundesliga (HBL) mit dem Super Cup soll am 26. September vor Zuschauern stattfinden.

Die Begegnung zwischen Meister THW Kiel und der SG Flensburg-Handewitt findet im ISS Dome in Düsseldorf statt und soll um 20:30 Uhr angeworfen werden. Dies teilte die HBL am Freitag mit.

Demnach liegt das Hygiene- und Betriebskonzept für die Multifunktionsarena in Düsseldorf den zuständigen örtlichen Behörden zur Prüfung vor und beinhalte unter Berücksichtigung erforderlicher Schutzmaßnahmen eine Kapazität zwischen 2.000 und 6.000 Zuschauern.

"Die Sicherheit der Besucher, Sportler und Mitarbeiter hat dabei oberste Priorität und wird durch das Hygiene- und Betriebskonzept, angepasst an den aktuellen pandemischen Level, gewährleistet sein", hieß es in der Mitteilung.

Bereits am vergangenen Freitag hatte die Stadt Düsseldorf mitgeteilt, dass die Bundesligisten Bergischer HC und TuSEM Essen sowie der frühere Rekordmeister VfL Gummersbach im September einen Testlauf für Spiele vor Zuschauern planen.

Testlauf mit 2000 bis 6000 Zuschauern

Im ISS Dome sollen am 12. September (15:00 Uhr) der Bergische HC und TuSEM Essen aufeinander treffen.

In der 13.200 Zuschauer fassenden Halle sollen dann schon zwischen 2000 und 6000 Besucher zugelassen werden. Eine Woche später treffen im kleineren Castello Essen und Gummersbach aufeinander.

Ursprünglich war der Super Cup für den 2. September geplant. Theoretisch spielt beim Super Cup der amtierende deutsche Meister gegen den Pokalsieger. Da der Pokalsieger 2020 aufgrund des coronabedingten Saisonabbruchs aber erst im nächsten Jahr ermittelt wird, treten Kiel und Flensburg-Handewitt gegeneinander an.

Die Bundesliga startet am 1. Oktober in die neue Saison. Da es wegen des vorzeitigen Saisonabbruchs im April keine Absteiger sondern nur Aufsteiger gibt, wird die neue Spielzeit mit 20 statt wie bisher mit 18 Klubs durchgezogen.

HBL HBL

38. Spieltag

Spielplan
Tabelle
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1THW KielTHW KielTHW Kiel3833231212:99921368:8
    2SG Flensburg-HandewittSG Flensburg-HandewittFlensburg-H3832421175:99817768:8
    3SC MagdeburgSC MagdeburgMagdeburg38253101151:101313853:23
    4Füchse BerlinFüchse BerlinBerlin38252111093:10039052:24
    5Rhein-Neckar LöwenRhein-Neckar LöwenRhein-Neckar38234111116:10239350:26
    6SC DHfK LeipzigSC DHfK LeipzigDHfK Leipzig38194151017:1019-242:34
    7Frisch Auf! GöppingenFrisch Auf! GöppingenGöppingen38186141055:1046942:34
    8MT MelsungenMT MelsungenMelsungen38193161062:1062041:35
    9TBV Lemgo LippeTBV Lemgo LippeLemgo38185151043:1056-1341:35
    10HSG WetzlarHSG WetzlarWetzlar38185151078:10344441:35
    11TSV Hannover-BurgdorfTSV Hannover-BurgdorfHannover-B.38156171032:1034-236:40
    12Bergischer HCBergischer HCBergischer HC38163191037:10191835:41
    13HC ErlangenHC ErlangenErlangen38154191038:1051-1334:42
    14TVB 1898 StuttgartTVB 1898 StuttgartTVB Stuttgart38144201019:1075-5632:44
    15HBW Balingen-WeilstettenHBW Balingen-WeilstettenBalingen38133221023:1100-7729:47
    16TSV GWD MindenTSV GWD MindenGWD Minden3810820989:1051-6228:48
    17Die Eulen LudwigshafenDie Eulen LudwigshafenLudwigshafen3810523927:1018-9125:51
    18HSG Nordhorn-LingenHSG Nordhorn-LingenNordhorn-Lingen387328964:1112-14817:59
    19TuSEM EssenTuSEM EssenTuSEM Essen3871301013:1142-12915:61
    20HSC 2000 CoburgHSC 2000 CoburgCoburg384331968:1157-18911:65
    • Champions League
    • Euro League
    • Abstieg

    Torjäger 2020/2021