Anzeige

FSV legt ersten Trainingstermin fest

24.07.2020 12:11
Der FSV steigt bald wieder ins Training ein
© Martin Hoffmann Berliner Str.31 via www.imago-imag
Der FSV steigt bald wieder ins Training ein

Fußball-Bundesligist FSV Mainz 05 wird am 4. August mit dem ersten Mannschaftstraining in die Saisonvorbereitung einsteigen. Zuvor soll es medizinische Eingangs- und Leistungschecks sowie Corona-Tests geben, wie die Rheinhessen am Freitag mitteilten.

Auf eine Reise in ein fernes Trainingslager verzichtet das Team von Trainer Achim Beierlorzer aufgrund der Corona-Pandemie - stattdessen soll eines im heimischen Mainz stattfinden. Vom 17. August bis zum 22. August beziehen die Profis das Favorite Parkhotel in Mainz, die Trainingseinheiten werden wie gewohnt im Bruchwegstadion abgehalten.

"In diesem Jahr war die Trainingslagerplanung aufgrund von Corona natürlich viel schwieriger als in den Jahren zuvor. Es müssen ja nicht nur die sportlichen und wirtschaftlichen Bedingungen passen, sondern auch Dinge in Bezug auf Infektionsschutz", sagte Sportvorstand Rouven Schröder: "Wir haben lange überlegt und uns am Ende mit voller Überzeugung entschieden, hier in unserer Stadt Mainz zu bleiben und ein 'Trainingslager at Home' auszurichten."

Im Rahmen der Saisonvorbereitung sind im Mainzer Bruchwegstadion vier Testspiele geplant gegen die Würzburger Kickers (15. August, 14.30 Uhr), gegen Bundesliga-Aufsteiger VfB Stuttgart (19. August, 16.00 Uhr), gegen den SV Sandhausen (22. August um 14 Uhr) sowie einen noch nicht feststehenden Gegner am 12. August.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige
Anzeige