Anzeige

Freiburg lässt Kapitän Frantz nach Hannover ziehen

22.07.2020 18:18
Mike Frantz beendet sein Engagement beim SC Freiburg
© FIRO/FIRO/SID/
Mike Frantz beendet sein Engagement beim SC Freiburg

Kapitän Mike Frantz verlässt nach sechs Jahren Fußball-Bundesligist SC Freiburg und wechselt zu Hannover 96. Das gaben beide Klubs am Mittwoch bekannt. Der 33-Jährige hat beim Zweitligisten bis 2022 unterschrieben.

Mittelfeldspieler Frantz war zur Saison 2014/15 vom 1. FC Nürnberg in den Breisgau gewechselt und hatte seitdem 162 Pflichtspiele für Freiburg absolviert. Seit zwei Jahren war er Kapitän.

"In der zurückliegenden Saison hatte Mike für sich leider nicht die erhofften Startelfeinsätze, daher wollten wir ihm diese neue sportliche Herausforderung ermöglichen", sagte SC-Vorstand Jochen Saier.

"Mike Frantz hat seit Jahren bewiesen, dass er konstant auf hohem Level spielen kann. Er ist ein sehr charakterstarker Spieler", sagte 96-Cheftrainer Kenan Kocak: "Wir konnten mit ihm eine Persönlichkeit für 96 gewinnen. Ich freue mich, dass er nun bei uns mit im Boot ist."

Anzeige
Anzeige
Anzeige
2. Bundesliga 2. Bundesliga
Anzeige
Anzeige