Anzeige

Freestyle: Neue Skate-Anlage in Berchtesgaden

22.07.2020 12:36
Anlage soll bei der Verbesserung des Board-Gefühls helfen
© DOSB/jankfiles/DOSB/jankfiles/Johannes Jank
Anlage soll bei der Verbesserung des Board-Gefühls helfen

Neue Trainingsmöglichkeiten für den deutschen Freestyle-Nachwuchs: Snowboard Germany und der Deutsche Skiverband (DSV) haben in Berchtesgaden eine Skate-Anlage erstellt.

Dies sei "ein weiterer wichtiger Baustein für mehr Zentralität und Trainingsqualität. Die Ansteuerung auf dem Skateboard ist ähnlich wie auf Schnee – und wir haben jetzt die Möglichkeit, das ganze Jahr vor unserer Haustür am Board-Gefühl zu arbeiten", sagte Friedl May, Projektleiter und Co-Bundestrainer Freestyle.

Über insgesamt 18 Monate haben die Trainer sowie Athletinnen und Athleten von Snowboard Germany den Bau umgesetzt. Dies verdiene "größten Respekt", betonte Sportdirektor Andreas Scheid.

Finanziert wurde die Anlage zu großen Teilen aus der Zusatzlotterie "Sieger-Chance" der Glücksspirale. Damit sei der Deutsche Olympische Sportbund "erfreulicherweise in der Lage, die bestehende Spitzensportförderung in Sportdeutschland um enorm wertvolle Elemente zu ergänzen", sagte DOSB-Präsident Alfons Hörmann.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige