Anzeige

Rydzek: Bachelor-Titel im Sack, Hochzeit verschoben

22.07.2020 08:25
Rydzek nutzte die Corona-Zeit für seinen Abschluss
© AFP/SID/HELMUT FOHRINGER
Rydzek nutzte die Corona-Zeit für seinen Abschluss

Kombinierer Johannes Rydzek darf sich künftig "Bachelor of Engineering" nennen. Der 29-Jährige hat kürzlich seine Bachelorarbeit an der Uni Kempten im Fach Wirtschaftsingenieurwesen Maschinenbau abgeschlossen.

"Es ging um das Langlaufzentrum im Ried, um eine Handlungsempfehlung für die nachhaltige Nutzung dieser Sportstätte. Es war ein spannendes Thema", sagte Rydzek am Rande einer Trainingseinheit in der Jochen-Schweizer-Arena in Taufkirchen dem "SID".

Seine für Juni geplante kirchliche Hochzeit mit seiner Ehefrau Lissi musste der Olympiasieger und mehrmalige Weltmeister in der Nordischen Kombination dagegen absagen - wegen Corona. Die Zeremonie soll nun 2021 stattfinden.

"Standesamtlich sind wir ja schon verheiratet. Es sollte ein großes Fest mit unseren Freunden und Wegbegleitern werden. Das ist in dieser Situation einfach nicht möglich, so wie wir uns das vorgestellt haben. Jetzt haben wir das Fest um ein Jahr verschoben. Dann schauen wir mal. Es sollen aber die Umstände passen", sagte Rydzek.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige