Anzeige

Pernille Harder zum "Fußballer" des Jahres gewählt

20.07.2020 12:42
Pernille Harder (l.) bejubelt Wolfsburgs Pokalsieg
© FIRO/FIRO/SID/
Pernille Harder (l.) bejubelt Wolfsburgs Pokalsieg

Pernille Harder, viermal in Folge Doublegewinnerin mit dem VfL Wolfsburg, ist zu Niedersachsens "Fußballer" des Jahres gewählt worden.

Bei der Abstimmung votierten mehr als zwei Drittel der um ihre Wahl gebetenen Sportjournalisten für die dänische Nationalspielerin. Mit weitem Abstand folgten in Martin Kobylanski vom Zweitliga-Aufsteiger Eintracht Braunschweig sowie Genki Haraguchi (Hannover 96/Japan) zwei Männer auf den Plätzen zwei und drei.

"Dies ist eine große Auszeichnung für mich und den gesamten Frauenfußball. Es macht mich sehr glücklich, dass die Entwicklung unserer Sportart immer mehr wahrgenommen wird", sagte die 27 Jahre alte Stürmerin. Die Abstimmung findet seit 1991 statt, Harder ist die vierte Frau, die auf Rang eins gewählt wurde.  

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Frauen Bundesliga Frauen

Bundesliga im Netz

Anzeige
Anzeige