Anzeige

Serral erobert die internationale Starcraft-Spitze zurück

20.07.2020 08:01
Joona Serral Sotala aus Finnland gilt als stärkster europäischer Starcraft-Spieler
© dpa
Joona Serral Sotala aus Finnland gilt als stärkster europäischer Starcraft-Spieler

Beim internationalen Finale der Dreamhack Starcraft 2 Masters Summer hat sich Joona "Serral" Sotala gegen Cho "Trap" Sung Ho mit 4:2 durchgesetzt. Es ist das stärkste Ergebnis des Finnen seit dem Sieg beim 20. Homestory Cup im November.

"Das letzte Turnier war ein wenig enttäuschend. Ich denke nicht, dass ich so schlecht gespielt habe", sagte Serral im Stream des Turniers in Bezug auf seine Leistung im europäischen Regionalteil des Turniers, bei dem er Platz zwei erreichte. "Das hier fühlt sich jetzt natürlich gut an."

Keiner könne alles gewinnen, sagte Serral per Videoübertragung aus seinem Zimmer, umringt von Trophäen. Wo er den Pokal des gerade gewonnenen Turniers hinstellen kann, wisse er noch nicht. "Ich muss wohl was von diesem Schrank dort herausnehmen."

Auf dem Weg ins Finale setzte sich Serral unter anderem gegen die stärksten Spieler der vergangenen Saison der koreanischen Liga GSL durch. Im Viertelfinale spielte er 3:1 gegen Jun "TY" Tae Yang und im Halbfinale 3:0 gegen Vizemeister Kim "Cure" Doh Wook. Insgesamt musste Serral im Turnierverlauf nur vier Punkte abgeben.

Bester Deutscher wurde erneut Gabriel "HeRoMaRinE" Segat. Der Terraner-Spieler vom Team mousesports schied nach dem ersten Platz in seiner Gruppe im Viertelfinale gegen Trap aus.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige