Anzeige

Tyloo gewinnt Counter-Strike PAL Summer

20.07.2020 08:04
Tyloo hat sich im asiatischen Turnier PAL Summer durchgesetzt. Foto: Lino Mirgeler/dpa
© dpa
Tyloo hat sich im asiatischen Turnier PAL Summer durchgesetzt. Foto: Lino Mirgeler/dpa

Das chinesische Team Tyloo hat sich Platz eins bei der Perfect World Asia League Summer gesichert. Im Finale des asiatischen Turniers setzte es sich mit 2:1 gegen Invictus Gaming durch.

Tyloo sicherte sich zudem 2000 Qualifikationspunkte für das nächste Major. Das chinesische Team führt damit die Rangliste der Asia-Region an, die für das kommende Major nur einen Qualifikationsplatz hat.

Das Finale begann auf der von Tyloo gewählten Karte Vertigo. Dort kam allerdings Invictus deutlich besser ins Spiel und ging nach der Halbzeit sogar mit 6:12 in Führung. Wie ausgewechselt startet Tyloo dann eine Aufholjagd und drehte die Partie zu einem 16:14.

Auf der zweiten Karte Mirage startete Tyloo dann besser und ging schnell mit 5:0 in Führung. Nach dem schwachen Start fand Invictus dann immer besser in die Partie und erspielte sich noch einen 7:8-Halbzeitstand. Das Momentum konnte das Team mit in den zweiten Durchgang nehmen und das Spiel mit 12:16 gewinnen.

Auf der entscheidenden Karte Inferno hatte zunächst wieder Invictus die Nase vorne und sicherte sich die 6:9-Halbzeitführung. Doch Tyloo konnte erneut die Partie drehen. Nur zwei Runden gewann Invictus in der zweiten Halbzeit. So entschied Tyloo die dritte Karte mit 16:11.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige