Anzeige

Darts-Boss lobt Clemens-Aufstieg: "Gut für uns alle"

18.07.2020 07:01
Neben Max Hopp Deutschlands zweiter Top-Darts-Spieler: Gabriel Clemens
© dpa
Neben Max Hopp Deutschlands zweiter Top-Darts-Spieler: Gabriel Clemens

Verbandsboss Werner von Moltke sieht im sportlichen Aufstieg von Gabriel Clemens eine große Chance für den Darts-Sport in Deutschland.

"Das ist auf jeden Fall gut für den Markt. Es soll nicht die ganze Last auf Max Hopp liegen. Er sieht, dass jetzt jemand anders da ist. Das ganze mediale Interesse teilt sich dann auch", sagte der Geschäftsführer der PDC Europe der "Deutschen Presse-Agentur" vor dem Start des World Matchplay am heutigen Samstag. 

Der Saarländer Clemens hat sich erstmals für das zweitwichtigste Turnier der Welt qualifiziert und trifft am Sonntag auf Titelverteidiger Rob Cross.

Von Moltke könne sich auch vorstellen, dass andere Profis wie Nico Kurz oder Christian Bunse "ein Gesicht" des deutschen Darts-Sports werden. "Die Entwicklung ist für uns alle gut - auch für Max Hopp", sagte der Funktionär. 

Der 23 Jahre junge Hopp ist seit Jahren der erfolgreichste deutsche Spieler und steht momentan auf Platz 28 der Weltrangliste. Clemens folgt derzeit auf Rang 40, hat aber schon mehrere Achtungserfolge auf der Tour verbucht.

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige