Anzeige

Klopp erwartet noch härtere Konkurrenzsituation

01.07.2020 16:35
Erwartet in der nächsten Saison eine noch härtere Konkurrenzsituation: Jürgen Klopp
© Phil Noble/NMC Pool via www.imago-images.de
Erwartet in der nächsten Saison eine noch härtere Konkurrenzsituation: Jürgen Klopp

Trainer Jürgen Klopp vom neuen englischen Meister FC Liverpool erwartet in der nächsten Saison eine noch härtere Konkurrenzsituation in der Premier League.

"Manchester City, Chelsea und ManUnited werden alle stark sein", sagte Klopp. "Die sind alle gut in Form, das ist klar. Tottenham und Arsenal werden auch nicht schlafen, Leicester auch nicht."

Der 53-Jährige erinnerte daran, dass seine Mannschaft auch als Meister in der kommenden Saison wieder 38 Spiele bestreiten müsse. "Wir werden den Titel nicht verteidigen, wir werden den nächsten angreifen", kündigte Klopp an.

Vor dem Duell mit dem Vorjahresmeister Manchester City erwartet den FC Liverpool laut City-Coach Pep Guardiola ein Spalier der Gastgeber - für Klopp eine ungewöhnliche Sache.

"Ich weiß gar nicht, ob ich sowas schon mal bekommen habe, vielleicht vor langer Zeit in Deutschland", sagte der Meistermacher. "Es ist eine englische Tradition, eine Premier-League-Tradition. Das nehmen wir mit. Es ist eine nette Geste, aber ich bräuchte das nicht unbedingt."

"Was wir erreicht haben, ist etwas für die Geschichtsbücher"

Dass City vor dem direkten Aufeinandertreffen als Zweiter 23 Punkte hinter den Reds liegt, ist für Klopp immer noch erstaunlich. "Was wir erreicht haben, ist etwas für die Geschichtsbücher. Es ist schwer, und City ist eine Supermannschaft", betonte der Trainer. "Jetzt ist da diese Riesenlücke, ich kann mir nicht vorstellen, dass es noch mal so eine Lücke gibt."

Den Gewinn der Meisterschaft in der vergangenen Woche bezeichnete Klopp als einen der besten Momente seines Lebens. "Aber daran muss ich mich nicht selber ständig erinnern", betonte er. "Danach haben wir uns mit voller Konzentration auf Man City vorbereitet. Wir werden bereit sein, ich wüsste nicht, wie es anders sein sollte."

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Premier League Premier League
Anzeige

38. Spieltag

Spielplan
Tabelle
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1Liverpool FCLiverpool FCLiverpool38323385:335299
    2Manchester CityManchester CityMan City382639102:356781
    3Manchester UnitedManchester UnitedManUtd381812866:363066
    4Chelsea FCChelsea FCChelsea382061269:541566
    5Leicester CityLeicester CityLeicester381881267:412662
    6Tottenham HotspurTottenham HotspurTottenham3816111161:471459
    7Wolverhampton WanderersWolverhampton WanderersWolverhampton381514951:401159
    8Arsenal FCArsenal FCArsenal3814141056:48856
    9Sheffield UnitedSheffield UnitedSheffield Utd3814121239:39054
    10Burnley FCBurnley FCBurnley381591443:50-754
    11Southampton FCSouthampton FCSouthampton381571651:60-952
    12Everton FCEverton FCEverton3813101544:56-1249
    13Newcastle UnitedNewcastle UnitedNewcastle3811111638:58-2044
    14Crystal PalaceCrystal PalaceCr. Palace3811101731:50-1943
    15Brighton & Hove AlbionBrighton & Hove AlbionBrighton389141539:54-1541
    16West Ham UnitedWest Ham UnitedWest Ham381091949:62-1339
    17Aston VillaAston VillaAston Villa38982141:67-2635
    18AFC BournemouthAFC BournemouthBournemouth38972240:65-2534
    19Watford FCWatford FCWatford388102036:64-2834
    20Norwich CityNorwich CityNorwich City38562726:75-4921
    • Champions League
    • Europa League
    • Europa League Quali.
    • Abstieg
    Anzeige