Anzeige

Stenzel bleibt beim VfB Stuttgart

01.07.2020 10:40
Bleibt fest beim VfB Stuttgart: Pascal Stenzel
© Pressefoto Rudel/Robin Rudel/Poo
Bleibt fest beim VfB Stuttgart: Pascal Stenzel

Bundesliga-Rückkehrer VfB Stuttgart hat den vom SC Freiburg ausgeliehenen Außenverteidiger Pascal Stenzel fest verpflichtet und mit einem Vertrag bis 30. Juni 2024 ausgestattet. Das gaben die Schwaben bekannt.

Die Ablöse für den 24-jährigen Fußball-Profi soll bei etwas mehr als einer Million Euro liegen. Stenzel war im Sommer 2019 auf Leihbasis zum VfB gekommen und bestritt in der abgelaufenen Saison alle 34 Zweitliga-Spiele für den Klub.

"Die Entscheidung für den VfB ist mir sehr leicht gefallen. Es war ein tolles Jahr sowohl für uns als Mannschaft als auch für mich persönlich. Wir haben gemeinsam unser großes Ziel erreicht und ich habe viel gespielt. Ich fühle mich auch außerhalb des Platzes sehr wohl innerhalb der Mannschaft und des Vereins. Nun stehen wir gemeinsam vor der großen Aufgabe, in der Bundesliga zu bestehen. Darauf freue ich mich sehr", wird Stenzel auf der Homepage der Schwaben zitiert.

VfB-Sportdirektor Sven Mislintat ergänzt: "Pascal war vom ersten Tag an auf und neben dem Platz ein sehr wichtiger Faktor für uns. Seine beeindruckenden Einsatzzeiten in der abgelaufenen Saison unterstreichen Pascals großen Anteil an unserem Aufstieg in die Bundesliga. Aber auch seine positive Art und seine vorbildliche Einstellung waren ausschlaggebend dafür, dass wir Pascal fest verpflichtet und ihn langfristig an den VfB gebunden haben. Der Austausch mit den Kollegen des SC Freiburg bezüglich der Ausleihe und nun auch im Rahmen des Transfers waren außerordentlich konstruktiv, partnerschaftlich und vertrauensvoll. Dafür möchten wir uns an dieser Stelle ausdrücklich bedanken."

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige
Anzeige