Anzeige

Liverpools Meistertrainer gewährt Einblick

Sancho ein Thema? Klopp spricht über Transferplanungen

30.06.2020 13:32
Erfolgstrainer beim FC Liverpool: Jürgen Klopp
© Mike Egerton via www.imago-images.de
Erfolgstrainer beim FC Liverpool: Jürgen Klopp

Kurz nach dem Gewinn der ersten Meisterschaft seit über 30 Jahren blicken die Verantwortlichen beim FC Liverpool bereits in die Zukunft. Parallel zur verlängerten Premier-League-Saison feilt Jürgen Klopp gemeinsam mit dem Management an Sommertransfers. Wie die Marschroute dabei aussehen könnte, hat der deutsche Erfolgstrainer nun erläutert.

In einem Interview sagte der 53-Jährige: "Zunächst einmal geht es darum, wie viel Einfluss die Coronavirus-Krise auf alle finanziellen Bereiche des Lebens nimmt. Es geht nicht nur um Fußball, wir alle werden am Ende unsere Rechnungen begleichen müssen."

Was Klopp meint: Ganz große Sprünge sind für Liverpool in diesem Sommer nicht drin - auch aufgrund der sozialen Verantwortung des Vereins.

Ablösen im neunstelligen Bereich für Spieler wie Jadon Sancho vom BVB wären schwer zu rechtfertigen, wenn allenthalben vom Sparzwang in der Krise gesprochen wird.

"Wie soll man so ein starkes Team noch auf dem Transfermarkt verbessern?"

Ohnehin sieht Meistermacher Klopp in seiner Mannschaft nur wenig Bedarf für Veränderungen.

"Schauen Sie sich dieses Team an: Das ist doch kein Kader, bei dem man daran denken würde, dass überall Positionen neu besetzt werden müssten", stellte der Ex-Dortmunder klar und ergänzte: "Das Problem ist: Wie soll man so ein starkes Team noch auf dem Transfermarkt verbessern? Dafür muss man wirklich kreativ sein."

Multimillionen-Deals seien sowieso nur ein Thema, falls ein absoluter Leistungsträger den Klub verlassen sollte. Und daran glaubt Klopp nicht. "Wir sind sehr zuversichtlich, dass wir die Mannschaft so zusammenhalten können", erklärte der Coach.

Zuletzt waren immer wieder Gerüchte um ein Interesse von Real Madrid an den Angreifern Mohamed Salah und Sadio Mané aufgekommen. Konkret wurden die Avancen der Königlichen aber nicht.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Premier League Premier League
Anzeige

33. Spieltag

Spielplan
Tabelle
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1Liverpool FCLiverpool FCLiverpool33292272:254789
    2Manchester CityManchester CityMan City33213981:344766
    3Leicester CityLeicester CityLeicester33177963:313258
    4Chelsea FCChelsea FCChelsea331761060:441657
    5Manchester UnitedManchester UnitedManUtd331510856:332355
    6Wolverhampton WanderersWolverhampton WanderersWolverhampton331313745:36952
    7Arsenal FCArsenal FCArsenal331213849:41849
    8Sheffield UnitedSheffield UnitedSheffield Utd331212934:33148
    9Burnley FCBurnley FCBurnley331371337:46-946
    10Tottenham HotspurTottenham HotspurTottenham321291151:44745
    11Everton FCEverton FCEverton321281240:47-744
    12Newcastle UnitedNewcastle UnitedNewcastle3311101235:45-1043
    13Southampton FCSouthampton FCSouthampton331341642:55-1343
    14Crystal PalaceCrystal PalaceCr. Palace331191328:40-1242
    15Brighton & Hove AlbionBrighton & Hove AlbionBrighton338121335:44-936
    16West Ham UnitedWest Ham UnitedWest Ham33871840:58-1831
    17Watford FCWatford FCWatford336101729:52-2328
    18Aston VillaAston VillaAston Villa33762036:62-2627
    19AFC BournemouthAFC BournemouthBournemouth33762032:59-2727
    20Norwich CityNorwich CityNorwich City33562225:61-3621
    • Champions League
    • Champions League
    • Europa League
    • Europa League Quali.
    • Abstieg
    Anzeige