Anzeige

Das sind die 18 Verlierer der Bundesliga-Saison

04.07.2020 08:26
Wer waren die Verlierer beim FC Bayern, BVB, FC Schalke und den anderen Teams?
© Florian Ulrich via www.imago-images.de
Wer waren die Verlierer beim FC Bayern, BVB, FC Schalke und den anderen Teams?

Die Bundesliga-Saison 2019/20 ist beendet. Der FC Bayern hat sich seine 30. Meisterschaft gesichert. Borussia Dortmund, RB-Leipzig und Borussia Mönchengladbach zogen ebenfalls in die Champions League ein. Doch nicht bei jedem Spieler lief es rund. Wir haben die 18 Verlierer der der 18 Vereine in der Saison 2019/20 zusammengestellt.

Selbst beim FC Bayern verlief die Saison für einige Profis trotz des sportlichen Erfolgs enttäuschend. So verpassten Spieler wie Corentin Tolisso, Lucas Hernández oder Philippe Coutinho viele Partien aufgrund von Verletzungen.

>> Die 18 Verlierer der Bundesliga-Saison <<

Auch beim BVB hatten viele bekannte Namen einen schweren Stand. Für den Rivalen vom FC Schalke 04 war die Saison hingegen ein einziges Desaster.

Doch wer waren die größten Verlierer bei den 18 Bundesligisten? Die Antwort gibt es in unserer Diashow.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige
Anzeige