Anzeige

Eintracht-Trio darf auf Abschieds-Einsatz hoffen

26.06.2020 14:02
Der Vertrag von Russ läuft nach dieser Spielzeit aus
© Jan Huebner/Voelker via www.imago-images.de
Der Vertrag von Russ läuft nach dieser Spielzeit aus

Vereinsidol Marco Russ von Eintracht Frankfurt darf ebenso wie Gelson Fernandes und Jonathan de Guzman zum Abschluss der Fußball-Bundesliga noch auf einen "Abschieds-Einsatz" hoffen.

Das Trio steht für das Punktspiel gegen den Absteiger SC Paderborn am Samstag (15:30 Uhr) "aus Respekt ihnen gegenüber" im Kader, teilte Trainer Adi Hütter mit: "Das haben sie sich verdient."

Russ (34) spielt abgesehen von einer zweijährigen Unterbrechung seit 1996 für die Eintracht, sein Vertrag läuft ebenso wie der von de Guzman aus. Fernandes wird seine Karriere beenden.

Zudem kehrt Stürmer Goncalo Paciencia nach überstandener Muskelverletzung ins Team der Hessen zurück, Routinier Makoto Hasebe wird hingegen fehlen. Er hat sich in Japan bereits einem Routine-Eingriff am Knie unterzogen.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige
Anzeige