Anzeige

Diamond-League-Meetings in Paris und Eugene abgesagt

26.06.2020 13:44
Das Diamond-League-Meeting in Paris ist abgesagt worden
© AFP/SID/ZAKARIA ABDELKAFI
Das Diamond-League-Meeting in Paris ist abgesagt worden

In der Diamond League der Leichtathleten sind zwei weitere Meetings ersatzlos abgesagt worden.

Die Wettbewerbe in Paris (6. September) und Eugene/USA (4. Oktober), die bereits verschoben worden waren, fallen wegen der Auswirkungen der Coronakrise aus.

Zudem wurde das bislang für den 16. August geplante Meeting im britischen Gateshead verschoben, ein neuer Termin steht noch nicht fest.

Damit wird die Diamond League nach aktuellem Stand nur noch aus acht regulären statt ursprünglich 15 Meetings bestehen.

Die Eliteklasse soll am 14. August in Monaco beginnen und am 17. November an einem noch nicht festgelegten Austragungsort in China enden.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige