Anzeige

Jörg macht weiter - Snowboard Germany mit 64 Athleten

25.06.2020 13:03
Selina Jörg macht mindestens eine Saison weiter
© AFP/SID/MARTIN BERNETTI
Selina Jörg macht mindestens eine Saison weiter

Snowboard-Weltmeisterin Selina Jörg hängt mindestens eine Saison dran. Die 32-Jährige vom SC Sonthofen steht mit Gesamtweltcupsiegerin Ramona Hofmeister an der Spitze des 64-köpfigen Aufgebots von Snowboard Germany für den kommenden WM-Winter.

Jörg hatte zuletzt offen gelassen, ob und wie lange sie noch weitermachen möchte.

Die Saison soll am 28. November im Olympia-Ort Peking mit einem Big-Air-Weltcup beginnen, die Racer um Jörg und Hofmeister (24/Bischofswiesen) starten eine Woche später im russischen Bannoje. Höhepunkt der Saison ist die WM in Zhangjiakou/China (18. bis 28. Februar 2021). Dort will Jörg ihren Titel im Parallelriesenslalom erfolgreich verteidigen.

Die Ziele des Verbandes sind hoch, Sportdirektor Andreas Scheid, der elf neue Athleten und Athletinnen in den Bundeskader berief, hofft auf die Festigung von Rang zwei in der Länderwertung hinter den USA. "Zweitbeste Snowboardnation der Welt! Die vergangene Saison hat gezeigt, dass wir zu den allerbesten gehören. Daran wollen wir anknüpfen", sagte er.

Bei den Snowboardcrossern kehrt Juniorenweltmeisterin Jana Fischer nach einjähriger Verletzungspause zurück. Routinier Konstantin Schad hatte im April seinen Rücktritt erklärt.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige