Anzeige

Österreich will wieder Zuschauer in die Stadien lassen

23.06.2020 22:21
Will wieder Zuschauer in begrenzter Anzahl in die Stadien lassen: Österreichs Vizekanzler und Sportminister Werner Kogler
© dpa
Will wieder Zuschauer in begrenzter Anzahl in die Stadien lassen: Österreichs Vizekanzler und Sportminister Werner Kogler

Österreich will offenbar ab dem 1. August wieder Zuschauer in begrenzter Anzahl in die Stadien lassen.

Ab dem 1. August sollen bis zu 1250 Fans pro Spiel erlaubt sein. Ab dem 1. September soll dann die Maximalkapazität auf 5000 bis 10.000 Fans pro Spiel angehoben werden. Das sagte Vizekanzler und Sportminister Werner Kogler der "Kleinen Zeitung".

Aktuell finden die Spiele in Österreich wegen der Coronavirus-Pandemie ohne Zuschauer statt.

Demnach soll es eine allgemeine Obergrenze für Veranstaltungen geben, dabei werde auch zwischen Freiluft- und Hallen-Events unterschieden.

Auch die Infrastruktur der Stadien sei entscheidend für die zulässige Höchstgrenze.

Die genauen Regeln sollen laut Kogler noch im Juni bekanntgegeben werden.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga

Bundesliga im Netz

Anzeige

32. Spieltag

Spielplan
Tabelle
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1RB SalzburgRB SalzburgRB Salzburg322282110:347650
    2Rapid WienRapid WienRapid Wien32177864:432138
    3Wolfsberger ACWolfsberger ACWolfsberger AC32159869:432635
    4LASKLASKLASK32204867:373033
    5TSV HartbergTSV HartbergTSV Hartberg321261452:74-2227
    6Sturm GrazSturm GrazSturm Graz321051746:60-1419
    • Champions League
    • Champions League Quali.
    • Europa League
    • Europa League Quali.
    • Playoffs
    Anzeige