Anzeige

Coronafall beim Golfturnier der US-Tour

20.06.2020 07:09
Das Golfturnier wird ohne Zuschauer ausgetragen
© PIXATHLON/PIXATHLON/SID/
Das Golfturnier wird ohne Zuschauer ausgetragen

Beim Golfturnier der US-Tour in Hilton Head/South Carolina ist Nick Watney positiv auf das Coronavirus getestet worden. Der 39-jährige Amerikaner ist nach Angaben der Veranstalter daher vor der zweiten Runde am Freitag ausgestiegen.

Watney hatte sich aufgrund von Symptomen am Freitagmorgen einem Test unterzogen. Am Donnerstag hatte er auf seiner Auftaktrunde bei dem Event, bei dem auch Deutschlands Golfidol Bernhard Langer mit von der Partie ist, mit 74 Schlägen drei Schläge über Par gelegen.

Nun hat sich der Amerikaner in Quarantäne begeben. Die Organisatoren ermitteln derweil Watneys Kontaktpersonen im Rahmen des zweiten Turniers nach dem Golf-Restart ohne Zuschauer.

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige