Anzeige

Sieg in Aue: Bochum weiter in Topform

17.06.2020 20:35
Bochum schlägt Erzgebirge Aue mit 2:1
© FIRO/FIRO/SID/
Bochum schlägt Erzgebirge Aue mit 2:1

Der VfL Bochum hat in der 2. Fußball-Bundesliga ein weiteres Mal seine starke Form unterstrichen. Die Mannschaft von Trainer Thomas Reis gewann am 32. Spieltag bei Erzgebirge Aue mit 2:1 (2:0) und blieb im zehnten Spiel in Folge ungeschlagen.

Thomas Eisfeld (29.) und Anthony Losilla (43.) trafen für überaus effektive Gäste, der Anschluss durch Njegos Kupusovic (90.+6) kam zu spät.

Beide Teams beendeten die Begegung nach späten Platzverweisen nur mit zehn Mann. Erst sah Aues Louis Samson die Gelb-Rote Karte (86.), kurz darauf musste auch Bochums Milos Pantovic nach einem groben Foulspiel mit Rot vom Platz (87.).

Dass der langjährige Erstligist Bochum trotz seiner Serie nichts mehr mit dem Aufstieg zu tun hat, hängt mit der mäßigen Hinrundenausbeute von 20 Punkten zusammen. Nach dem insgesamt dritten Sieg in Folge hat Bochum nun 45 Zähler auf dem Konto, der Hamburger SV auf dem Relegationsplatz (54) ist rechnerisch nicht mehr zu erreichen.

Aue, das mutiger begann, aber seine Chancen nicht nutzte, hat mit 41 Punkten trotz der Pleite auch rechnerisch nichts mehr mit dem Abstieg zu tun.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
2. Bundesliga 2. Bundesliga
Anzeige
Anzeige