Anzeige

Holstein Kiel vermeldet ersten Neuzugang

15.06.2020 13:40
Ahmet Arslan kam beim HSV zu seinem einzigen BL-Einsatz
© unknown
Ahmet Arslan kam beim HSV zu seinem einzigen BL-Einsatz

Ahmet Arslan vom Drittliga-Aufsteiger VfB Lübeck ist der erste neue Spieler beim Fußball-Zweitligisten Holstein Kiel für die kommende Saison.

Wie die Norddeutschen mitteilten, wechselt der 26 Jahre alte Mittelfeldspieler ablösefrei an die Förde, sein Vertrag ist bis zum 30. Juni 2024 datiert.

"Ahmet Arslan hat in der vergangenen Saison durch kontinuierlich starke Leistungen in der Offensive auf sich aufmerksam gemacht. Er ist ein kreativer, abschlussstarker Spieler, der gut zu unserer Art des Fußballs passt und uns noch mehr Variabilität in der Offensive gibt", wird Uwe Stöver, Geschäftsführer Sport der KSV, auf der Homepage des Klubs zitiert.

"Ich bin sehr dankbar für das Vertrauen und die Chance, hier in Kiel meinen nächsten Schritt machen zu können. Die guten Gespräche mit den Verantwortlichen und im Speziellen mit Trainer Ole Werner haben mir das Gefühl gegeben, dass das die richtige Entscheidung ist. Nun freue ich mich ungemein auf die neue sportliche Herausforderung", ergänzte Arslan.

In der Saison 2015/2016 gehörte Arslan dem Bundesliga-Kader des Hamburger SV an und kam in dieser Spielzeit auch zu seinem bislang einzigen Bundesliga-Einsatz.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
2. Bundesliga 2. Bundesliga
Anzeige
Anzeige