Anzeige

Franziska führt Saarbrücken ins TTBL-Finale

10.06.2020 17:01
Überzeugender Auftritt von Saarbrücken mit Patrick Franziska
© AFP/SID/JONAS EKSTROMER
Überzeugender Auftritt von Saarbrücken mit Patrick Franziska

Die Tischtennis-Bundesliga (TTBL) ist aus der Corona-Zwangspause zurückgekehrt. Im Rennen um die Meisterschaft setzte sich am Mittwoch im ersten Halbfinale der 1. FC Saarbrücken mit Team-Europameister Patrick Franziska 3:0 gegen Werder Bremen durch.

Vor allem Franziska überzeugte in Frankfurt und gewann mit 3:0 gegen den schwedischen Vizeweltmeister Mattias Falck. Auch Franziskas Teamkollegen entschieden ihre Partien jeweils für sich: Der Chinese Shang Kun setzte sich gegen Kirill Gerassimenko (3:1) durch und der Slowene Darko Jorgic besiegte Marcelo Aguirre (3:1).

Am Donnerstag (13:00 Uhr) spielt Rekordeuropameister Timo Boll mit Borussia Düsseldorf gegen die TTF Ochsenhausen um das zweite Finalticket. Das Endspiel findet am Sonntag (14.00 Uhr) statt.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige
Anzeige