Anzeige

Timo Boll erwartet "heißen" Neustart

09.06.2020 14:54
Timo Boll und "seine" Düsseldorfer wollen ins Finale
© Revierfoto via www.imago-images.de
Timo Boll und "seine" Düsseldorfer wollen ins Finale

Rekord-Europameister Timo Boll ist "ein bisschen aufgeregt" vor dem Neustart der Tischtennis-Bundesliga. "Ich spüre das Adrenalin steigen. Wir erwarten ein heißes Match gegen Ochsenhausen", sagte Boll im Gespräch mit dem "SID".

Der 39-Jährige ist mit Rekordmeister Borussia Düsseldorf Teil eines Blitzturniers in Frankfurt/Main um die deutsche Meisterschaft. Am Donnerstag trifft Düsseldorf auf den TTF Ochsenhausen, einen Tag vorher spielen der 1. FC Saarbrücken und Werder Bremen den ersten Finalisten aus.

Sowohl die Halbfinalpartien als auch das Finale am Sonntag werden von "Eurosport" im Free-TV übertragen. Boll freut sich über das Medieninteresse und hofft, "dass wir die Chance nutzen, um uns im TV zu präsentieren".

Auch wenn die Begegnungen ohne Zuschauer ausgetragen werden, befürchtet der olympische Fahnenträger von Rio de Janeiro "keine Totengräberstimmung. Die Mannschaft ist mit in der Halle und kann einen pushen."

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige