Anzeige

Danny Röhl arbeitet unter Hansi Flick

Bayern-Assistent spürt "unfassbare Wertschätzung"

03.06.2020 09:45
Danny Röhl (r.) arbeitet gerne mit Hansi Flick beim FC Bayern zusammen
© Markus Fischer via www.imago-images.de
Danny Röhl (r.) arbeitet gerne mit Hansi Flick beim FC Bayern zusammen

Danny Röhl kam im vergangenen Sommer vom FC Southampton zum FC Bayern und arbeitete dort unter dem damaligen Trainer Niko Kovac als Video-Analyst. Seitdem Hansi Flick das Sagen hat, steht der 31-Jährige als Assistenztrainer auf dem Platz. Für seinen Cheftrainer hat er nur Lob übrig.

"Die Zusammenarbeit zeichnet sich durch einen respektvollen Umgang, große Wertschätzung und eine gute Kommunikation im gesamten Trainer-Team aus", schwärmte Röhl im Gespräch mit "Sport Bild". Positiv hob Röhl zudem hervor, dass sich unter Flick jeder "in seinem Fachgebiet einbringen und seine Ideen vorschlagen" darf.

Auch Hansi Flick betonte unlängst öffentlich, wie zufrieden er mit der Arbeit seines Assistenten ist. Nicht zufällig wurde neben Flicks Vertrag auch der von Röhl bis 2023 verlängert. "Natürlich ist es für jeden Einzelnen toll, eine so unfassbare Wertschätzung zu erhalten", so Röhl weiter. Dies führe zu "einem tollen Arbeitsklima".

Auch unter den Bayern-Stars gilt Röhl mit seiner Arbeitsweise als beliebt, so das Sportblatt weiter. Der gebürtige Zwickauer arbeitete zuvor unter Ralph Hasenhüttl, zunächst bei RB Leipzig, dann beim FC Southampton.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige
Anzeige