Anzeige

DFB sperrt Klaus für zwei Spiele

26.05.2020 16:18
Felix Klaus wurde für zwei Spiele gesperrt
© FIRO/FIRO/SID/
Felix Klaus wurde für zwei Spiele gesperrt

Felix Klaus vom Bundesligisten VfL Wolfsburg ist vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) für zwei Spiele wegen rohen Spiels gesperrt worden. Das Urteil ist rechtskräftig.

Klaus war in der 80. Minute des Bundesligaspiels gegen Borussia Dortmund am vergangenen Samstag von Schiedsrichter Daniel Siebert per Roter Karte des Feldes verwiesen worden.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige
Anzeige