Suche Heute Live
Bundesliga

Gent-Youngster in der Bundesliga heiß begehrt

Gladbach statt BVB oder FCB? Rekord-Offerte für David

24.06.2020 08:39
Jonathan David wird mit Gladbach, BVB und FC Bayern in Verbindung gebracht
© KAA Gent v AS Roma via www.imago-images.de
Jonathan David wird mit Gladbach, BVB und FC Bayern in Verbindung gebracht

Der angeblich auch von FC Bayern München, BVB und RB Leipzig umworbene Kanadier Jonathan David ist offenbar ein heißer Transfer-Kandidat bei Borussia Mönchengladbach.

Wie "Het Laatste Nieuws" berichtet, hat Gladbach bereits ein Angebot in Höhe von 25 Millionen Euro für den Angreifer vom belgischen Erstligisten KAA Gent abgegeben.

Das Problem: Gent fordert angeblich zwischen 30 und 35 Millionen Euro für David. Diese Summe könne "in der Bundesliga wohl nur der FC Bayern aufbringen", heißt es in dem Bericht weiter.

David selbst macht kein Geheimnis aus seinem Wunsch, Gent zu verlassen und in die Bundesliga wechseln zu wollen.

"Ich denke, dass die Bundesliga aktuell am besten zu mir passen würde", flirtete der 20-Jährige unlängst im "Sky"-Interview mit einem Transfer nach Deutschland.

Geschwindigkeit und Physis seien vergleichbar mit der belgischen Liga, urteilte der Profi: "Aber natürlich ist die Qualität insgesamt höher." Er denke, dass er "sehr gut" zur Bundesliga passen würde, erklärte der Mittelfeldspieler.

Davies-Connection spricht für den FC Bayern

Bei welchem Klub er seine Zukunft sieht, ist allerdings nicht klar. Enge Verbindungen gibt es zu Bayern-Profi Alphonso Davies, mit dem David gemeinsam in der kanadischen Nationalmannschaft spielt. "Ich habe großen Respekt vor dem Weg, den Davies eingeschlagen hat. Er ist ein Vorbild für mich", schwärmte der Gent-Profi in der Vergangenheit vom Münchner Shootingstar. 

Allerdings scheint David auch auch die Optionen BVB und RB genau auszuloten. "Ich muss schlau sein und einen Klub suchen, der ein schönes Projekt bietet", sagte er im Gespräch mit dem belgischen Magazin "Le Vif". Er müsse bei der Wahl seines neuen Vereins ein "kalkulierbares Risiko" eingehen, so David - womöglich den Sprung nach Gladbach?

Für die Borussia vom Niederrhein wäre die Verpflichtung des Youngsters jedenfalls ein neuer Rekord-Transfer, sollten die kolportierten Zahlen stimmen. Im Sommer 2018 überwies Gladbach 23 Millionen Euro für Alassane Pléa an OGC Nizza.

19. Spieltag

  • Spielplan
  • Tabelle
03.02.2023 20:30
FC Augsburg
Augsburg
0
FC Augsburg
Bayer Leverkusen
Leverkusen
Bayer Leverkusen
0
04.02.2023 15:30
1. FC Köln
1.FC Köln
0
1. FC Köln
RB Leipzig
RB Leipzig
RB Leipzig
0
Borussia Dortmund
Dortmund
0
Borussia Dortmund
SC Freiburg
SC Freiburg
SC Freiburg
0
1. FC Union Berlin
Union Berlin
0
1. FC Union Berlin
1. FSV Mainz 05
Mainz 05
1. FSV Mainz 05
0
VfL Bochum
Bochum
0
VfL Bochum
1899 Hoffenheim
Hoffenheim
1899 Hoffenheim
0
Eintracht Frankfurt
Frankfurt
0
Eintracht Frankfurt
Hertha BSC
Hertha BSC
Hertha BSC
0
04.02.2023 18:30
Bor. Mönchengladbach
M'gladbach
0
Bor. Mönchengladbach
FC Schalke 04
Schalke 04
FC Schalke 04
0
05.02.2023 15:30
VfB Stuttgart
VfB Stuttgart
0
VfB Stuttgart
SV Werder Bremen
SV Werder
SV Werder Bremen
0
05.02.2023 17:30
VfL Wolfsburg
Wolfsburg
0
VfL Wolfsburg
FC Bayern München
FC Bayern
FC Bayern München
0
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1FC Bayern MünchenFC Bayern MünchenFC Bayern18107152:163637
    21. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion Berlin18113431:22936
    3RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig18105339:241535
    4Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund18111633:25834
    5SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg18104429:25434
    6Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt1895437:261132
    7VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg1885536:221429
    8Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach1874734:29525
    9Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen1873830:30024
    10SV Werder BremenSV Werder BremenSV Werder1873829:37-824
    111. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 051865726:29-323
    121. FC Köln1. FC Köln1.FC Köln1857629:31-222
    131899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim1854926:31-519
    14FC AugsburgFC AugsburgAugsburg18531023:33-1018
    15VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart1837822:32-1016
    16VfL BochumVfL BochumBochum18511219:44-2516
    17Hertha BSCHertha BSCHertha BSC18351020:32-1214
    18FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 0418241214:41-2710
    • Champions League
    • Europa League
    • Europa Conference League Quali.
    • Relegation
    • Abstieg
    • M = Meister der Vorsaison
    • N = Aufsteiger
    • P = Pokalsieger der Vorsaison

    Torjäger 2022/2023

    #Spieler11mTore
    1SV Werder BremenNiclas Füllkrug413
    2RB LeipzigChristopher Nkunku212
    3Bor. MönchengladbachMarcus Thuram010
    4SC FreiburgVincenzo Grifo49
    FC Bayern MünchenJamal Musiala09