Anzeige

Nachwuchstrainerin Bernhard verlässt den DFB

22.05.2020 18:32
Bernhard gewann vier EM-Titel mit den Juniorinnen
© PIXATHLON/PIXATHLON/SID/
Bernhard gewann vier EM-Titel mit den Juniorinnen

Nachwuchstrainerin Anouschka Bernhard wird ihren Vertrag beim Deutschen Fußball-Bund (DFB) nicht verlängern und den Verband nach neunjähriger Zusammenarbeit verlassen.

Die Fußball-Lehrerin trainierte seit 2011 sowohl die U16- als auch die U17-Juniorinnen. In diesem Zeitraum gewannen weibliche U17-Teams des DFB viermal den EM-Titel. Derzeit betreut die 49-Jährige die U16-Juniorinnen.

"Ich bin jetzt an einem Punkt angekommen, an dem ich meine Erfahrungen nochmal anderweitig einbringen möchte und mich neuen Herausforderungen stellen will.

Für die Zeit und die unvergesslichen Momente mit den Spielerinnen, den vielen Trainerinnen und Trainern, DFB-Kolleginnen und Kollegen, mit denen ich zusammengearbeitet habe, bin ich sehr dankbar", sagte Bernhard.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige