Anzeige

BVB-Star will "mit aller Macht" am Rekordmeister vorbei

Brandt sendet Kampfansage Richtung Bayern

21.05.2020 18:11
Leistungsträger beim BVB: Julian Brandt
© Poolfoto via www.imago-images.de
Leistungsträger beim BVB: Julian Brandt

Im Kampf um die Meisterschale hat der BVB noch lange nicht aufgegeben. Sinnbildlich dafür steht Julian Brandt, der Borussia Dortmund bei vier Punkten Rückstand auf Tabellenführer FC Bayern München noch mit allen Chancen sieht.

"Wenn du nicht weit vom Ersten entfernt bist, musst du natürlich versuchen, mit aller Macht noch vorbeizukommen", sagte der 24-Jährige in einem bei der DFL-Tochter Bundesliga International veröffentlichten Audiobeitrag.

Am ersten Spieltag nach der Coronapause hatte der deutsche Nationalspieler mit dem BVB einen überzeugenden 4:0-Sieg im Geister-Derby gegen den FC Schalke 04 gefeiert. Tags darauf zog der FC Bayern in Berlin nach.

Brandt weiter: "Am Ende kommt es darauf an, wie weit man im Kopf ist und wie man mit der Situation umgeht: Wer ist bereit, das alles anzunehmen? Ich glaube, das wird dann am Ende den darstellen, der die meisten Punkte geholt hat."

Der Edeltechniker war im vergangenen Sommer für 25 Millionen Euro nach Dortmund gewechselt. Seither kam Brandt in 34 Partien für den BVB zum Einsatz (sieben Tore, zehn Vorlagen).

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige
Anzeige