Anzeige

Bochum-Fans verhalten sich vorbildlich

16.05.2020 13:25
Vor Spielbeginn wurden in Bochum die Spielerbänke desinfiziert
© dpa
Vor Spielbeginn wurden in Bochum die Spielerbänke desinfiziert

Vor dem Zweitliga-Geisterspiel zwischen dem VfL Bochum und dem 1. FC Heidenheim haben sich die Fans rund um das Stadion sehr diszipliniert verhalten.

Im direkten Umlauf der Arena fanden sich keine Fans zusammen, lediglich vor einigen Kneipen in Stadion-Nähe standen einige. Der VfL stimmte die Fans eine Dreiviertelstunde vor dem Anpfiff mit einem längeren Video mit VfL-Songs und Fangrüßen auf die erste Partie nach dem Neustart der 2. Liga ein.

Heidenheims Trainer Frank Schmidt fuhr vor dem Spiel einige Spieler ins Bochumer Stadion.

"Wir sind mit Kleinbussen mit maximal vier Spielern gefahren", sagte Schmidt bei "Sky": "Da hat es keinen Sinn gemacht, wen dazu zu holen. Und da wir alle den Führerschein haben, haben wir gesagt, wir machen das selbst. Und wir sind gut und sicher in Bochum angekommen."

Anzeige
Anzeige
Anzeige
2. Bundesliga 2. Bundesliga
Anzeige
Anzeige