powered by powered by N-TV
Heute Live
sport.de - powered by powered by N-TV
Nächste Sendung auf NITRO und TVNOW

So bereitet Rose seine Gladbacher auf die Geisterspiele vor

13.05.2020 11:19
Marco Rose sieht Fußball in "Vorreiterrolle"
© TEAM2 via www.imago-images.de
Marco Rose sieht Fußball in "Vorreiterrolle"

Anders als viele andere Klubs weiß Borussia Mönchengladbach, wie es sich anfühlt, vor leeren Rängen zu spielen. Bei der Heimpartie gegen den 1. FC Köln durften die Gladbach-Profis Mitte März kurz vor der Bundesliga-Unterbrechung bereits die Geister-Atmosphäre erleben. Dennoch sieht Marco Rose weiter Bedarf, seine Stars richtig auf die neue Situation einzustellen.

Gefragt, wie er die Borussia-Kicker nach dem Aufwärmen vor leeren Ränge in der Kabine heiß auf das Spiel gegen Eintracht Frankfurt (Samstag, 18:30 Uhr) mache, sagte er gegenüber der "Sport Bild": "Da handele ich intuitiv. Den Tag über entwickelst du ein Gefühl, wenn du die Körpersprache und die Stimmung der Jungs, angefangen vom Spaziergang am Morgen bis zur Ankunft am Stadion, wahrnimmst."

Wirken die Spieler "cool, gelassen, freudig", dann müsse er nicht viel tun, so Rose. "Wirken sie unruhig, gehst du es vielleicht eher sachlich an. Sind sie nicht auf Spannung, muss ich auch mal lauter werden." Das alles entstehe aus der Beobachtung am Spieltag, erklärte der Coach der Fohlenelf.  

Den Fußball sieht der 43-Jährige beim Neustart in einer "Vorreiterrolle" in der Coronakrise. "Viele Leute werden auf uns schauen und gucken: Wie funktioniert das?".

Rose: Kalou-Video brauchte kein Mensch

Sein Team werde "wahrscheinlich nicht immer alles richtig machen. Aber wenn wir Fehler machen, können wir aus ihnen lernen - und anderen zeigen, worauf sie achten sollten", sagte Rose.

Neben seiner eigener Mannschaft nahm der Übungsleiter zuletzt auch das vielbeachtete Facebook-Video von Salomon Kalou von Hertha BSC unter die Lupe.

"Mein erster Gedanke war: Das braucht jetzt kein Mensch. Es war Wasser auf die Mühlen der Fußballkritiker", verriet Rose.

Trotz allem habe er dank des Hygienkonzepts der DFL keine Skepsis, "sondern ein gutes Gefühl: Es wurde versucht, alle Eventualitäten abzubilden. Wir sind gut vorbereitet, auch wenn es eine 100-prozentige Sicherheit wohl nie geben
wird."

Bundesliga Bundesliga

32. Spieltag

Spielplan
Tabelle
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1Bayern MünchenBayern MünchenFC Bayern32235492:405274
    2RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig32197657:282964
    3VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg32179657:322560
    4Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund321841069:442558
    5Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt321512563:481557
    6Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen32149951:351651
    7Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach3212101059:52746
    81. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion Berlin321113847:41646
    9SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg321281249:47244
    10VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart321191254:52242
    111899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim321091349:52-339
    121. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 0532991435:51-1636
    13FC AugsburgFC AugsburgAugsburg32961732:49-1733
    14Hertha BSCHertha BSCHertha BSC317101438:49-1131
    15Werder BremenWerder BremenSV Werder327101534:51-1731
    16Arminia BielefeldArminia BielefeldBielefeld32871723:51-2831
    171. FC Köln1. FC Köln1.FC Köln32781733:60-2729
    18FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 0431272220:80-6013
    • Champions League
    • Europa League
    • Europa Conference League Quali.
    • Relegation
    • Abstieg

    Torjäger 2020/2021