Anzeige

Hannover und Patrail trennen sich

12.05.2020 16:09
Patrail verlässt Hannover im Sommer
© Oliver Zimmermann via www.imago-images.de
Patrail verlässt Hannover im Sommer

Handball-Bundesligist TSV Hannover-Burgdorf wird den zum Saisonende auslaufenden Vertrag mit dem estnischen Rückraumspieler Mait Patrail nicht verlängern. Das gab der Verein am Dienstag bekannt.

"Mait kein neues Angebot unterbreiten zu können, war für uns aus emotionaler Sicht eine belastende Entscheidung, denn wir wissen um seine Verdienste für den Verein. Am Ende haben uns die allerorts spürbaren Beeinträchtigungen allerdings auch keine andere Wahl mehr gelassen", sagte Geschäftsführer Eike Korsen.

"Ich wäre den gemeinsamen Weg mit Hannover gerne noch weiter gegangen, denn ich bin überzeugt davon, dass ich dem Club noch helfen kann. Ich muss die Entscheidung aber akzeptieren und nach vorne schauen", sagte Patrail, der acht Jahre für Hannover auflief.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige