Anzeige

Reitmäzenin Marion Jauß verstorben

05.05.2020 16:14
Der deutsche Reitsport trauert um Marion Jauß
© PIXATHLON/PIXATHLON/SID/
Der deutsche Reitsport trauert um Marion Jauß

Der deutsche Reit- und Trabrennsport trauert um Marion Jauß. Die Berlinerin war eine große Förderin von Springreiter Christian Ahlmann und unterstützte auch den Trabrennsport. Die Schwester von Madeleine Winter-Schulze, die ebenso den Pferdesport in Deutschland maßgeblich fördert, starb im Alter von 80 Jahren.

"Ich habe meine größte Förderin und meine treueste Unterstützerin verloren. Ich bin sehr traurig über ihren Tod", sagte Ahlmann. Jauß, die selber mehr als 1500 Trabrennen gewann, kaufte Ahlmann 2001 den Schimmel Cöster, mit dem der Marler 2003 Doppel-Europameister wurde und viele weitere Erfolge feierte.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige