Anzeige

HSV bindet Sturmtalent langfristig

04.05.2020 19:32
Opoku bleibt dem HSV erhalten
© imago
Opoku bleibt dem HSV erhalten

Fußball-Zweitligist Hamburger SV hat Sturmtalent Aaron Opoku langfristig an sich gebunden. Wie die Norddeutschen am Montag mitteilten, unterzeichnete der 21-Jährige einen neuen Vertrag bis Sommer 2024.

Das ursprüngliche Arbeitspapier des Flügelstürmers wäre im Juni 2021 ausgelaufen. In dieser Saison hatten die Hanseaten den gebürtigen Hamburger an Drittligist Hansa Rostock verliehen, für die kommende Spielzeit wird das Eigengewächs zurückkehren.

"Wir freuen uns riesig, weil wir glauben, dass sein Weg noch nicht beendet ist, sondern jetzt erst richtig anfängt", sagte HSV-Sportdirektor Michael Mutzel.

Opoku, deutscher U20-Nationalspieler, erzielte in dieser Spielzeit für Hansa in 25 Drittligapartien drei Treffer und kam auf fünf Vorlagen.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
2. Bundesliga 2. Bundesliga
Anzeige
Anzeige