Anzeige

Saisonabbruch in Frankreich besiegelt - PSG jubelt

30.04.2020 17:35
PSG ist Meister der Saison 2019/2020
© HANDOUT via www.imago-images.de
PSG ist Meister der Saison 2019/2020

Die französische Ligue 1 hat erwartungsgemäß als erste der europäischen Topligen die Reißleine gezogen und die Fußballsaison wegen der Coronakrise vorzeitig abgebrochen.

Der Ligaverband LFP teilte am Donnerstag nach einer stundenlangen Sitzung mit, dass die Spielzeit mit sofortiger Wirkung beendet sei und die Abschlusstabelle anhand des Punktedurchschnitts der einzelnen Teams ermittelt werde.

Tabellenführer Paris Saint-Germain mit dem deutschen Trainer Thomas Tuchel wurde entsprechend zum Meister erklärt, mit dem SC Amiens und dem FC Toulouse müssen die beiden letztplatzierten Teams absteigen.

Der Saisonabbruch im französischen Fußball war seit Dienstag ohnehin nur noch Formsache. Premierminister Edouard Philippe hatte bereits zu diesem Zeitpunkt vor der Nationalversammlung angekündigt, dass die Saison 2019/20 im Profisport nicht wieder aufgenommen werden könne und den erhofften Geisterspielen bis Ende August einen Riegel vorgeschoben.

Neben der Ligue 1 werden auch die zweite und dritte Liga bei den Männern abgebrochen, auch die höchste Frauenspielklasse wird vorzeitig beendet.

Paris Saint-Germain hatte vor der Verkündung des siebten Meistertitels in acht Jahren bei noch elf ausstehenden Partien zwölf Punkte Vorsprung auf Olympique Marseille, gemeinsam qualifizieren sich die beiden Spitzenteams für die Champions League.

Stade Rennes muss als Drittplatzierter in die Qualifikation zur Königsklasse, der OSC Lille zieht in die Europa League ein. Olympique Nimes darf trotz Relegationsplatz 18 ohne weitere Spiele in der Liga bleiben, lediglich der FC Lorient und RC Lens werden aus der Ligue 2 aufsteigen.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Ligue 1 Ligue 1
Anzeige

21. Spieltag

Spielplan
Tabelle
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1Paris Saint-GermainParis Saint-GermainPSG20133444:113342
    2Lille OSCLille OSCLille20126235:152042
    3Olympique LyonOlympique LyonLyon20117239:192040
    4AS MonacoAS MonacoAS Monaco20113639:291036
    5Stade RennesStade RennesRennes20106430:22836
    6Olympique MarseilleOlympique MarseilleMarseille1895426:18832
    7Angers SCOAngers SCOAngers2093825:31-630
    8Girondins BordeauxGirondins BordeauxBordeaux2085723:21229
    9FC MetzFC MetzFC Metz2077621:18328
    10RC LensRC LensRC Lens1984729:29028
    11Montpellier HSCMontpellier HSCMontpellier2084833:35-228
    12Stade BrestStade BrestStade Brest20821031:36-526
    13RC StrasbourgRC StrasbourgStrasbourg20721129:32-323
    14OGC NizzaOGC NizzaOGC Nizza1965822:28-623
    15Stade ReimsStade ReimsStade Reims2056928:31-321
    16AS Saint-ÉtienneAS Saint-ÉtienneSaint-Étienne2047920:30-1019
    17FC NantesFC NantesFC Nantes2039820:32-1218
    18Nîmes OlympiqueNîmes OlympiqueNîmes20431316:41-2515
    19Dijon FCODijon FCODijon FCO1928912:26-1414
    20FC LorientFC LorientLorient19331320:38-1812
    • Champions League
    • Champions League Quali.
    • Europa League
    • Europa Conference League
    • Relegation
    • Abstieg
    Anzeige