Anzeige

Deutsches Derby um eine Woche verschoben

29.04.2020 11:01
Das Deutsche Derby wird eine Woche nach hinten verlegt
© pixathlon/pixathlon/SID/Ricardo Estudante
Das Deutsche Derby wird eine Woche nach hinten verlegt

Die Corona-Pandemie wirbelt auch im Galopprennsport den Terminplan weiter durcheinander. Das ursprünglich für den 5. Juli geplante 151. Deutsche Derby in Hamburg soll nun am 12. Juli stattfinden.

Mit der Verlegung will man dem Derby in Frankreich aus dem Weg gehen, das nun am 5. Juli ausgetragen wird.

Der deutsche Galopprennsport will ab dem 4. Mai wieder Rennen ohne Zuschauer veranstalten. Bisher fehlt aber noch die Genehmigung. In Frankreich soll ab dem 11. Mai wieder veranstaltet werden, da Pferderennen nicht unter Sport sondern unter die Bereiche Landwirtschaft und Glücksspiel fallen.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige