Anzeige

In Südkorea darf der Ball wieder rollen

21.04.2020 10:29
In Südkorea sind wieder Testspiele möglich
© AFP/SID/TOSHIFUMI KITAMURA
In Südkorea sind wieder Testspiele möglich

Im südkoreanischen Fußball darf ab sofort wieder der Ball rollen. Wie der nationale Ligaverband mitteilte, können die Vereine der K-League ab Dienstag Testspiele unter Ausschluss der Öffentlichkeit absolvieren.

Die Mannschaften sollen sich damit bestmöglich auf einen zeitnahen Start der Spielzeit in der höchsten südkoreanischen Liga vorbereiten können.

Laut der Nachrichtenagentur "Yonhap" ist ein Saisonauftakt Mitte Mai derzeit das wahrscheinlichste Szenario. Erst am Wochenende hatten die südkoreanischen Behörden angesichts des Rückgangs der Coronafälle grünes Licht für Geisterspiele gegeben. Nach Informationen der Nachrichtenagentur "AFP" sind allerdings noch keine Testspiele final terminiert.

Bei diesen Partien dürfen die Spieler als vorbeugende Maßnahme nicht miteinander sprechen, auch Handshakes sind ausdrücklich verboten. Auch Baseballspiele sind unter Ausschluss der Öffentlichkeit und Einhaltung der Sicherheitsvorkehrungen wieder möglich.

Südkorea war als eines der ersten Länder intensiv von der Coronakrise betroffen, der für Ende Februar geplante Saisonstart der nationalen Fußballliga war daraufhin auf unbestimmte Zeit verschoben worden.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
K League 1 K League 1
Anzeige

5. Spieltag

Spielplan
Tabelle
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1Jeonbuk FCJeonbuk FCJeonbuk27193546:212560
    2Ulsan HyundaiUlsan HyundaiUlsan Hyundai27176454:233157
    3Pohang SteelersPohang SteelersPohang Steelers27155756:352150
    4Sangju SangmuSangju SangmuSangju Sangmu27135934:36-244
    5Daegu FCDaegu FCDaegu FC27108943:39438
    6Gwangju FCGwangju FCGwangju FC27671432:46-1425
    • Champions League
    • Champions League Quali.
    • Abstieg
    Anzeige