Anzeige

Acht Drittligisten fordern Saisonabbruch

17.04.2020 15:29
Münster zählt zu den Abbruchbefürwortern
© Kirchner/Marco Steinbrenner via www.imago-images.d
Münster zählt zu den Abbruchbefürwortern

Acht Fußball-Drittligisten haben sich in einem gemeinsamen Positionspapier für den Abbruch der laufenden Saison ausgesprochen. Der Hallesche FC, Waldhof Mannheim, der 1. FC Magdeburg, Preußen Münster, der Chemnitzer FC, die SG Sonnenhof Großaspach, der FSV Zwickau und Carl Zeiss Jena fordern in der Stellungnahme vom Freitag die vorzeitige Beendigung der wegen der Coronakrise derzeit ruhenden Spielzeit.

"Wir wissen, dass die Entscheidung für eine notwendige Einstellung des Spielbetriebs für die 3.Liga nicht leicht fällt. Wir sehen diese nach sorgfältiger Abwägung aller Fakten und Einschätzungen jedoch als den sinnvollsten Weg für die Gesellschaft, zum Schutz unserer Mitarbeiter und zum Erhalt der Vereine und der 3. Liga an", hieß es in dem Papier. Die Meinungen über einen Abbruch der Saison gehen auseinander. 

Vor allem die bayerischen Klubs sind für eine Fortsetzung mit Partien ohne Zuschauer. "Die Beendigung der Saison mit Geisterspielen würde viele Vereine in finanzielle Schieflage und einige direkt in die Insolvenz führen", führen die acht Vereine jedoch in ihrer Stellungnahme an. 

Klubs schlagen Aufstockung vor

Im Gegensatz zu den ersten beiden Ligen finanziert sich die 3. Liga zu einem maßgeblichen Teil aus Zuschauereinnahmen. Zudem sehen die Klubs Geisterspiele "aufgrund der bestehenden und zu erwartenden Auflagen als organisatorisch unmöglich, gesundheitlich sowie wirtschaftlich nicht darstellbar und gesellschaftlich nicht vermittelbar an".

Als Lösung der Situation schlägt der Zusammenschluss einen Abbruch bei Wertung des derzeitigen Tabellenstandes für den Aufstieg in die 2. Liga vor. Der MSV Duisburg und Waldhof Mannheim belegen aktuell die ersten beiden Ränge, Dritter ist die SpVgg Unterhaching. Zudem empfehlen die acht Klubs, von denen sechs die letzten sechs Plätze in der Tabelle einnehmen, die Aussetzung des Abstiegs aus der 3. Liga sowie die Aufstockung der Spielklasse für die kommende Saison um "die derzeitigen Tabellenersten der Regionalligen."

Anzeige
Anzeige
Anzeige
3. Liga 3. Liga
Anzeige

26. Spieltag

Spielplan
Tabelle
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1Dynamo DresdenDynamo DresdenDresden24153641:221948
    2FC Ingolstadt 04FC Ingolstadt 04Ingolstadt23135532:23944
    3Hansa RostockHansa RostockRostock23126535:231242
    4SV Wehen WiesbadenSV Wehen WiesbadenSV Wehen24118543:34941
    5Türkgücü MünchenTürkgücü MünchenTürkgücü25109633:29439
    6TSV 1860 MünchenTSV 1860 MünchenTSV 186024108643:232038
    7SC VerlSC VerlVerl23107646:331337
    81. FC Saarbrücken1. FC SaarbrückenSaarbrücken23107637:31637
    9Waldhof MannheimWaldhof MannheimMannheim2589835:37-233
    10Hallescher FCHallescher FCHallescher FC2488830:37-732
    11Bayern München IIBayern München IIBayern II2478931:32-129
    12FSV ZwickauFSV ZwickauFSV Zwickau23851027:31-429
    13SV MeppenSV MeppenSV Meppen23921227:34-729
    14Viktoria KölnViktoria KölnVikt. Köln23761027:37-1027
    151. FC Kaiserslautern1. FC KaiserslauternK'lautern25413823:30-725
    16KFC Uerdingen 05KFC Uerdingen 05Uerdingen2176818:22-424
    17MSV DuisburgMSV DuisburgDuisburg23661129:39-1024
    18SpVgg UnterhachingSpVgg UnterhachingUnterhaching25631625:37-1221
    191. FC Magdeburg1. FC MagdeburgMagdeburg24561320:36-1621
    20VfB LübeckVfB LübeckVfB Lübeck23551324:36-1220
    • Aufstieg
    • Relegation
    • Abstieg
    • Aufgrund der Eröffnung eines Insolvenzverfahrens wurden dem KFC Uerdingen drei Punkte abgezogen.
    Anzeige