Anzeige

Setién hält Fortsetzung für "logistisch kaum durchführbar"

16.04.2020 15:22
Hält eine Fortsetzung der spanischen Liga für unrealistisch: Quique Setién
© Ion Alcoba Beitia
Hält eine Fortsetzung der spanischen Liga für unrealistisch: Quique Setién

Trainer Quique Setién vom spanischen Fußball-Meister FC Barcelona glaubt nicht an eine baldige Wiederaufnahme des vom Coronavirus unterbrochenen Spielbetriebs.

Er halte die Absicht der La Liga, die Saison der Primera División schon ab Ende Mai, spätestens aber Ende Juni mit Geisterspielen und unter strengsten Sicherheitsbedingungen fortzusetzen, für kaum realisierbar, sagte Setién im Interview des katalanischen Radiosenders "RAC1".

"Ich habe gehört, dass die Liga vorhat, dass alle Teams für einige Monate an einem Ort isoliert werden sollen. Ich denke, das geht zu weit, das kann man nicht machen. Das würde zu viele Probleme verursachen", sagte der 61 Jahre alte Coach, der das Team um Weltfußballer Lionel Messi und Nationaltorwart Marc-André ter Stegen erst seit Januar trainiert.

Es gebe außerdem zu viele Regeln und Auflagen, die "logistisch kaum durchführbar" seien.

La Liga rechnet mit Verlust von 150 Mio. Euro

Das sogenannte "Protokoll" von Liga-Boss Javier Tebas sieht vor, dass der Spielbetrieb nach Möglichkeit schon Ende Mai, spätestens aber Ende Juni wiederaufgenommen werden soll. Tebas sagte jüngst, die Saison müsse allein aus finanziellen Gründen zu Ende gespielt werden. Schon jetzt rechnet die spanische Profiliga wegen der Krise mit einem Verlust von mindestens 150 Millionen Euro.

Aufgrund der Pandemie wird in den spanischen Stadien seit dem 11. März nicht mehr Fußball gespielt. Mit mehr als 180.000 Infizierten und 19.000 Todesopfern ist Spanien eines der von dem neuen Coronavirus am schwersten betroffenen Länder der Erde. Seit Mitte März und noch mindestens bis Mitternacht des 25. April gilt im ganzen Land eine sehr strenge Ausgangssperre.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
La Liga La Liga
Anzeige

25. Spieltag

Spielplan
Tabelle
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1Atlético MadridAtlético MadridAtlético23174245:162955
    2Real MadridReal MadridReal Madrid24164442:192352
    3FC BarcelonaFC BarcelonaBarcelona24155453:223150
    4Sevilla FCSevilla FCFC Sevilla23153534:161848
    5Real Sociedad San SebastianReal Sociedad San SebastianS. Sebastian24118541:202141
    6Villarreal CFVillarreal CFVillarreal24813333:25837
    7Betis SevillaBetis SevillaBetis Sevilla241131032:38-636
    8Levante UDLevante UDLevante25711735:34132
    9Athletic BilbaoAthletic BilbaoAthletic24861034:28630
    10Granada CFGranada CFGranada CF24861029:41-1230
    11Celta VigoCelta VigoRC Celta2478929:36-729
    12Valencia CFValencia CFValencia2469930:32-227
    13CA OsasunaCA OsasunaOsasuna24671122:33-1125
    14Cádiz CFCádiz CFCádiz24671121:40-1925
    15Getafe CFGetafe CFGetafe24661217:30-1324
    16CD AlavésCD AlavésAlavés24571220:38-1822
    17SD EibarSD EibarEibar24491119:27-821
    18Real ValladolidReal ValladolidValladolid24491122:35-1321
    19Elche CFElche CFElche CF23491020:34-1421
    20SD HuescaSD HuescaHuesca243101121:35-1419
    • Champions League
    • Europa League
    • Europa League Quali.
    • Abstieg
    Anzeige