Anzeige

Jahn-Profis verzichten auf Gehalt

16.04.2020 14:34
Auch die Spieler des Jahn verzichten auf Gehalt
© FIRO/FIRO/SID/
Auch die Spieler des Jahn verzichten auf Gehalt

Die Profis des Fußball-Zweitligisten Jahn Regensburg verzichten ab April freiwillig auf einen Teil ihres Grundgehalts und auf Prämien.

"Bei diesem Verzicht wird es auch so lange bleiben, bis der reguläre Spielbetrieb wieder mit Zuschauern stattfinden kann und unserem Klub dadurch wieder sämtliche an den Spielbetrieb anhängigen Einnahmequellen zur Verfügung stehen", teilte die Mannschaft in einem Offenen Brief mit.

In Abhängigkeit von den weiteren Entwicklungen sei das Jahn-Team "natürlich auch dazu bereit, auf noch höhere Beträge zu verzichten, als dies im ersten Schritt der Fall ist", hieß es.

Die Spieler wollen so dazu beitragen, "dass der SSV Jahn diese Zeit bestmöglich übersteht. Wir verstehen dies als Zeichen." Es gehe unter anderem darum, "unsere Kollegen zu stützen: Denn wenn irgend möglich soll kein Jahn-Mitarbeiter in Kurzarbeit gehen und kein Arbeitsplatz wegfallen müssen."

Anzeige
Anzeige
Anzeige
2. Bundesliga 2. Bundesliga
Anzeige
Anzeige