Anzeige

Champions-League-Finale erneut verschoben

16.04.2020 14:23
Michael Wiederer, Präsident der Europäischen Handballföderation (EHF).
© dpa
Michael Wiederer, Präsident der Europäischen Handballföderation (EHF).

Die Europäische Handball-Föderation hat aufgrund der Corona-Pandemie das Final Four der Champions League in Köln erneut verschoben.

Die ursprünglich im Mai angesetzte und zuletzt in den August verschobene Endrunde soll nun im Dezember stattfinden, teilte die EHF mit. "Aus der Sicht des europäischen Vereinshandballs - und diese Meinung wurde von den Vertretern der Clubs in einem Koordinationstreffen unterstützt - besteht der gemeinsame Wille, das EHF-FINAL4 im Jahr 2020 auszurichten", sagte EHF-Präsident Michael Wiederer.

So soll das Final Four der Königsklasse vom 28. bis 29. Dezember 2020 in der Kölner LANXESS arena ausgespielt werden. Bereits gekaufte Tickets bleiben für die Dezember-Ausgabe gültig.

Auf seiner Sitzung am 24. April will das EHF-Exekutivkomitee entscheiden, wie die europäische Handballsaison 2019/20 beendet wird. "In jedem Fall wird dies eine Entscheidung auf der Grundlage der sportlichen Ergebnisse bereits absolvierter Runden sein", betonte Wiederer. Dann soll es auch Infos über die EHF-Endrunde in Berlin und dem Champions-League-Final-Four der Frauen in Budapest geben.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Champions League Champions League
Anzeige

8. Spieltag

Spielplan
Tabelle
    Gruppe A
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1KS KielceKS KielceKS Kielce7511221:1972411
    2SG Flensburg-HandewittSG Flensburg-HandewittFlensburg-H6411188:18269
    3Brest HC MeshkovBrest HC MeshkovBrest Meshkov6312163:167-47
    4FC PortoFC PortoFC Porto7223197:201-46
    5Paris Saint-GermainParis Saint-GermainParis Handball5203161:15654
    6Vardar SkopjeVardar SkopjeRK Vardar4112107:108-13
    7Elverum HåndballElverum HåndballElverum4103116:131-152
    8SC Pick SzegedSC Pick SzegedPick Szeged300366:77-110
    • Viertelfinale
    • Achtelfinale
    Gruppe B
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1FC BarcelonaFC BarcelonaBarcelona6600226:1666012
    2KC VeszprémKC VeszprémVeszprém6510205:1654011
    3Aalborg HåndboldAalborg HåndboldAalborg HB7403211:214-38
    4THW KielTHW KielTHW Kiel6312181:166157
    5HC Motor ZaporozhyeHC Motor ZaporozhyeZaporozhye5203144:159-154
    6HBC NantesHBC NantesNantes4103110:122-122
    7RK Celje Pivovarna LaskoRK Celje Pivovarna LaskoRK Celje6105166:201-352
    8HC PPD ZagrebHC PPD ZagrebHC PPD Zagreb6006144:194-500
    • Viertelfinale
    • Achtelfinale
    Anzeige