Anzeige

Tischtennis-Bundesliga muss weiter pausieren

16.04.2020 12:14
TTBL bis mindestens Ende Mai ausgesetzt
© PIXATHLON/PIXATHLON/SID/
TTBL bis mindestens Ende Mai ausgesetzt

Wegen der anhaltenden Coronavirus-Pandemie hat die Tischtennis-Bundesliga (TTBL) die Playoffs erneut ausgesetzt.

Als frühestmöglicher neuer Termin wurde der 31. Mai festgelegt. Eine Austragung ohne Zuschauer ist dabei ausdrücklich nicht ausgeschlossen.

"Wir hoffen, die Spielzeit mit einer Meisterschaftsentscheidung zu Ende zu bringen", sagte TTBL-Geschäftsführer Nico Stehle. Die Saison läuft offiziell noch bis zum 30. Juni.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige