Anzeige

Balken-Olympiasiegerin trainiert im Wohnzimmer

16.04.2020 11:54
Sanne Wevers trainiert vorerst im eigenen Wohnzimmer
© AFP/SID/LIONEL BONAVENTURE
Sanne Wevers trainiert vorerst im eigenen Wohnzimmer

Not macht erfinderisch: Um auch während der Coronavirus-Pandemie weiterhin regelmäßig auf ihrem Spezialgerät trainieren zu können, hat sich Olympiasiegerin Sanne Wevers (28) aus den Niederlanden einen Schwebebalken ins heimische Wohnzimmer liefern lassen. Genutzt wird der gefürchtete "Zitterbalken" dort auch von ihrer Schwester Lieke.

Als größtes Problem erwies sich der Transport des fünf Meter langen Geräts. Der Balken passte nicht durch das enge Treppenhaus und musste mit Hilfe einer Spezialvorrichtung durch das Wohnzimmerfenster bugsiert werden.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige