Suche Heute Live
Bundesliga

Österreich bricht untere Fußball-Ligen ab

15.04.2020 19:17
In Österreich werden alle Wettbewerbe mit Ausnahme der 1. und 2. Bundesliga sowie des ÖFB-Pokalfinales vorzeitig abgebrochen
© dpa
In Österreich werden alle Wettbewerbe mit Ausnahme der 1. und 2. Bundesliga sowie des ÖFB-Pokalfinales vorzeitig abgebrochen

Der Österreichische Fußball-Bund (ÖFB) wird alle Wettbewerbe mit Ausnahme der 1. und 2. Bundesliga sowie des ÖFB-Pokalfinales aufgrund der Coronavirus-Krise vorzeitig abbrechen.

Wie der Verband mitteilte, wird es daher in den unteren Ligen keine Auf- und Absteiger geben. Vom Abbruch betroffen ist auch die höchste österreichische Spielklasse der Frauen. Ob und wie genau der Spielbetrieb in den beiden obersten Herren-Ligen fortgeführt werden kann, will die Österreichische Fußball-Bundesliga am 16. April bei einer Club-Konferenz beraten.

Vizekanzler und Sportminister Werner Kogler (Grüne) hatte den Vereinen am Vormittag signalisiert, dass die Regierung Geisterspielen grundsätzlich nicht im Wege stehen würde. Ab dem 20. April können die Fußballprofis in Kleingruppen wieder ins Training einsteigen.

"Es war eine sehr schwere Entscheidung, alle Bewerbe im Landesverbands-Bereich abzubrechen, aber angesichts der derzeitigen Lage letztendlich eine alternativlose", sagte ÖFB-Präsident Leo Windtner laut einer Mitteilung. "Die Möglichkeit der Wiederaufnahme des Trainingsbetriebs in der obersten Spielklasse ist hingegen ein Lichtblick und ein erster wichtiger Schritt in Richtung Normalität, die sich die Fußball-Fans herbeisehnen."

Laut ÖFB soll das Finale des Pokalwettbewerbs zwischen RB Salzburg und Austria Lustenau das erste Pflichtspiel nach der coronabedingten Spielpause sein. Ein neuer Termin werde derzeit abgestimmt. Ursprünglich war das Spiel für den 1. Mai angesetzt.

Bundesliga im Netz

11. Spieltag

  • Spielplan
  • Tabelle
08.10.2022 17:00
LASK
LASK
0
LASK
TSV Hartberg
TSV Hartberg
TSV Hartberg
0
SK Austria Klagenfurt
A. Klagenfurt
0
SK Austria Klagenfurt
Austria Lustenau
A. Lustenau
Austria Lustenau
0
SCR Altach
SCR Altach
0
SCR Altach
RB Salzburg
RB Salzburg
RB Salzburg
0
09.10.2022 14:30
Wolfsberger AC
Wolfsberger AC
0
Wolfsberger AC
SV Ried
SV Ried
SV Ried
0
Sturm Graz
Sturm Graz
0
Sturm Graz
WSG Tirol
WSG Tirol
WSG Tirol
0
09.10.2022 17:00
Rapid Wien
Rapid Wien
0
Rapid Wien
Austria Wien
Austria Wien
Austria Wien
0
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1RB SalzburgRB SalzburgRB Salzburg1072123:51823
    2Sturm GrazSturm GrazSturm Graz1063117:51221
    3LASKLASKLASK1054120:12819
    4Rapid WienRapid WienRapid Wien942313:9414
    5Wolfsberger ACWolfsberger ACWolfsberger AC1042421:20114
    6SK Austria KlagenfurtSK Austria KlagenfurtA. Klagenfurt1042418:19-114
    7Austria WienAustria WienAustria Wien1043318:17112
    8Austria LustenauAustria LustenauA. Lustenau1033413:19-612
    9WSG TirolWSG TirolWSG Tirol1032513:19-611
    10SCR AltachSCR AltachSCR Altach1022612:23-118
    11TSV HartbergTSV HartbergTSV Hartberg92169:18-97
    12SV RiedSV RiedSV Ried101276:17-115
    • Playoffs
    • Playoffs
    • Aufgrund eines Lizenzverstoßes wurde gegen Austria Wien ein 3-Punkte-Abzug verhängt.

    Torjäger 2022/2023

    #Spieler11mTore
    1LASKMarin Ljubičić07
    SK Austria KlagenfurtMarkus Pink07
    3LASKKeito Nakamura06
    4Wolfsberger ACTai Baribo15
    SCR AltachAtdhe Nuhiu05