Anzeige

Italien-Star versteigert Erinnerungsstücke

15.04.2020 08:26
Italiens Schwimmstar Federica Pellegrini hilft in Corona-Zeiten
© PIXATHLON/PIXATHLON/SID/
Italiens Schwimmstar Federica Pellegrini hilft in Corona-Zeiten

Italiens Schwimmstar Federica Pellegrini trennt sich in der Coronakrise von persönlichen Erinnerungsstücken, um den Kampf gegen die Pandemie zu unterstützen.

Die 31-Jährige versteigerte auf einer Online-Plattform 59 Gegenstände, darunter die Wasserbrille, mit der sie bei den Olympischen Sommerspielen in Peking 2008 die Goldmedaille über 200 m Freistil gewonnen hatte.

Die Einnahmen der Versteigerung sollen dem Krankenhaus "Papa Giovanni XXIII" in der besonders betroffenen Stadt Bergamo zufließen. Mit über 20.000 Todesopfern zählt Italien zu den am stärksten vom Coronavirus betroffenen Ländern der Welt.

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige